Hamsterrasse

Welche Hamsterrasse ist die Beste, darum soll es in diesem Artikel hier gehen. Sie sind klein. Sie sind putzig. Sie sind zahm. Stopp! Sind alle Hamsterrassen wirklich zahm? Hamster sind Beobachtungstiere In erster Linie lässt sich sagen, dass Hamster Beobachtungstiere sind. Gerne lassen sie Dich beim toben am Abend oder in der Nacht zugucken. Tagsüber sind die weniger aktiv. Sie laufen gerne im Laufrad oder wühlen den Staub ein wenig auf. Es macht sehr viel Spaß, die kleinen Nager zu beobachten. Allerdings mögen und brauchen sie keine Streicheleinheiten, was viele Interessierte sehr wundert. Hamsterrassen sind eigentlich gar nicht darauf ausgelegt, geknuddelt zu werden. Verschiedene … [Weiterlesen...]

Franzözische Dogge

Ob die französische Dogge dem Ruf Kampfhund entspricht, wo dieser böse Ruf herkommt und was aktuell dran ist, wird in diesem Artikel veröffentlicht.  Ursprung der französischen Dogge Im Jahre 1800 wurden die Dogge als Kampfhund für Ringkämpfe herangezüchtet. Tierzüchter arbeiten an einer immer größeren Aggresssivtät, sowie Stärke. Das waren die zwei Eigenschaften, die die Dogge in den Kämpfen erfolgreich machten. Wenige Jahre später wurden jedoch Kämpfe unter Hunden verboten, was einige Hundezüchter dennoch nicht davon abhielt, weitere Doggenarten heranzuzüchten. Zuerst gab es die Dogge nur in England. Von England nach Frankreich Ein Hundezüchter entschied sich dafür mit seiner Dogge … [Weiterlesen...]

Streifenhörnchen

Ob ein Streifenhörnchen zum knuddeln wirklich das richtige ist ? Das Streifenhörchen ist in der Haltung weniger verbreitet, wie Katzen oder Hunde. Trotzdem versuchen einige Kinder ihre Eltern zu überreden, vor allem nachdem sie Ice Age gesehen haben, sich für ein Streifenhörchen zu entscheiden. Sie sehen knuddelig und putzig aus – doch ist ein Steifenhörnchen der Beste Knuddelpartner ? Eichenhörnchen sind die Aktivität in Person Am liebsten toben sie den ganzen Tag um Käfig herum. Stellen alles auf den Kopf. Knabbern die Wände an. Springen rum. Gleichzeitig sind sie absolute Egoisten und leben jeder für sich. Wenn mehrere Eichhörnchen zusammenkommen endet das in einem großen Streit. Vor … [Weiterlesen...]

Mini Malteser

Am liebsten klein und putzig. Richtig zum knuddeln soll er sein. Deswegen gibt es eine große Nachfrage nach Mini Maltester – doch gibt es wirklich eine eigene Hunderassse, die dafür bekannt ist Miniaturen von Maltesern zu züchten, oder ist das ein Wunschdenken ? Wie Hundeverkäufer den Trend Mini Malteser ausnutzen Fakt ist, es gibt keine Mini Malteser. Es gibt Malteser, die etwas größer sind und manche die etwas kleiner sind. Eine Rasse die klei gezüchtet ist, gibt es allerdings nicht. Trotzdem bieten einige Hundeverkäufer Mini Malteser und wieso hier besondere Vorsicht gilt, fassen wir hier zusammen: 1. Verkaufsargument Verkäufe nutzen die Köprergröße als Verkaufsargument. Besonders … [Weiterlesen...]

Gelbwangenschildkröte

Steckbrief über die Gelbwangenschildkräte Die Geldwangenschildkröte stammt aus dem Süden der USA. Dort wird sie importiert und noch bis heute für den europäischen Raum gezüchtet. In Deutschland gilt keine meldeplicht, sodass eine Gelbwangenschildkröte ohne „Papierkram“ gehalten werden kann. Allerdings sollte man sich vor der Anschaffung gut in das Thema einlesen. Speziell das Thema Winterruhe ist sehr heikel. Anders wie wir Menschen, die im Winter kaum einen Unterschied sehen, außer mehr zu Hause im warmen zu bleiben – möchte die Geldwangenschildkröte lieber ihre Energie für den Sommer auftanken und das gute Wetter genießen. Umgebung für eine Geldwangenschildkröte Was die meisten … [Weiterlesen...]